Gezogene Wickelgeräte für Rundballen KUHN RW 1410

Der RW 1410 ist mit seiner einfachen Bauweise der vielseitigste Rundballenwickler mit Ladevorrichtung. Durch das besonders tiefliegende Fahrgestell und die große Spurbreite können mit dem RW 1410 problemlos Rundballen mit bis zu 150 cm Durchmesser und 1000 kg Gewicht aufgenommen werden. Der erneuerte RW 1410 umfasst einen Drehtisch mit vier Antriebsriemen, einen Rahmen in verstärkter Ausführung und einen Folienschneider mit Klemmvorrichtung für optimale Ergebnisse. Gesteuert wird der RW 1410 entweder über eine Bowdenzug-Fernbetätigung mit drei Hebeln oder eine elektronische Bedieneinheit.
Neben dem serienmäßigen Vorstrecker bietet KUHN bei seinen brandneuen RW 1410 und RW 1610 Vorstrecker mit e-TWIN-Technologie an. Diese sorgen für ein ausgezeichnetes und kosteneffizientes Wickelergebnis. Bei dieser innovativen Technologie handelt es sich um ein einzigartiges Vorstreckersystem mit patentierter Verteilung der Folie. Es spart 50 % an Zeit und Folie ein. Einzigartige Vorteile von e-Twin:
– Sie können dank größerer Vorstreckung noch mehr Folie einsparen.
– Fester gewickelte Ballen verbessern den Luftabschluss und damit die Futterqualität.
– Bei warmer Witterung ist die Folie extrem reißfest.
– Eine auf ca. 80 cm Höhe vorgestreckte Folie am Ballen sorgt für weniger Faltenbildung und für eine perfekte Folienüberlappung.