Düngerstreuer KUHN AXIS 30.2 D

Modell ohne elektronische Regelung, mit dem ganz einfach hohe Flächenleistungen erreicht werden können.

Dank der revolutionären CDA-Streumengenregulierung, mit der alle AXIS-Düngerstreuer ausgerüstet sind, wird der Dünger äußerst exakt platziert.

Alle Funktionen werden in ergonomisch optimaler Position schnell und komfortabel eingestellt:
– Die Arbeitsbreite und die Querverteilung durch Ausrichtung des Behälterbodens, um eine Änderung des Aufgabepunktes zu bewirken: manuell und extrem schnell.
– Zentrale Verstellung der Ausbringmenge und des Düngerauslaufs.
– Dosierskala DFC: mengenproportionale Streumengeneinstellung.

Mehrere Schieberbetätigungen für eine optimale Anpassung des Streuers an den jeweiligen Bedarf:
– Ausführung K: über 2 einfach wirkende Zylinder,
– Ausführung D: über 2 doppelt wirkende Zylinder,
– Ausführung C: über 2 elektrische Zylinder, die von der Traktorkabine aus über den Steuerkasten E-Click betätigt werden.

Die Form des Behälters und der Aufsätze mit abgerundeten Ecken sorgt dafür, dass der Dünger besser zum Behälterboden abfließen kann, kaum Düngerreste im Behälter verbleiben und dieser leichter zu reinigen ist.